new year

Wenn es mit einem lächeln beginnt. 

Nulleins nulleins zwanzigachtzehn. 

Während sich alle noch am Feuerwerk erfreuen, sitze ich hier und tippe diese Zeilen. Nicht weil ich das Feuerwerk nicht schön finde, sondern weil es mich in den Fingern juckt, weil ich denke dass dieses Jahr ein gutes Jahr werden kann. Denn wenn man zwanzigachtzehn mit einem lächeln und unzähligen kleinen Schmetterlingen im Bauch, überströmt von Glücksgefühlen beginnt, kann es doch nur gut werden, oder?

Ich freue mich auf all die Herausforderungen, welche gemeistert werden wollen. All die Abenteuer die darauf warten, erlebt zu werden. Die Momente, die eingesammelt und sicher im Herzen verwahrt werden wollen. Die vielen Gefühle und Eindrücke, die ich haben werde. Neue Menschen die auch dieses Jahr in mein Leben treten werden. Ob sie soviele Spuren hinterlassen, wie einige Personen im letzten Jahr, oder ob sie so schnell verschwinden wie sie gekommen sind. Ich weis es nicht, aber ich freue mich darauf.

Zum ersten mal seit vielen Jahren Blicke ich positiv in die Zukunft und freue mich auf die 365 Seiten.

Und da sind sie wieder. Die Worte welche ich solange gesucht und nicht mehr gefunden habe. Dieses Gefühl in mir, all das was mich bewegt in Worte zu fassen. Ja, zwanzigachtzehn kann ein gutes Jahr werden und ich werde alles tun, dass es wundervoll wird.

Wie es mit Herzverueckt weiter geht? Ich weis es nicht. Ich möchte ihm gerne wieder Leben einhauchen, ihn wieder mit Liebe füllen. Aber ob ich dazu Zeit, Lust und Kraft haben werde, wissen nur die Sterne. Es gibt momentan einfach Dinge, welche vor gehen. Welche ich erst meistern muss, bevor überhaupt genug Kraft da ist um diesen Blog aus seinem Winterschlaf zu holen.

Bis dahin wünsche ich euch ein Frohes Neues Jahr.M acht das beste draus, denn auch euer zwanzigachtzehn kann wundervoll werden. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s