Bucket List · Uncategorized

Winter Bucket – List 2017

2017 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Wahnsinn wie schnell es vergangen ist und was in diesem Jahr alles passiert ist. Auch eine neue Jahreszeit steht in den Startlöchern und nachdem ich ja schon für Frühling, Sommer und Herbst eine Bucket – List erstellt habe, muss natürlich auch eine für den Winter her.

Aber was gibt es schon tolles am Winter, außer eben Weihnachten? Es ist kalt, grau, trist und dunkel. Überhaupt nicht einladend. Das stimmt schon, aber auch diese Jahreszeit kann man sich selber schön machen. Man kann aus allem etwas positives machen, wenn man nur will.

 

  • heiße Schokolade trinken

 

gehört einfach zu jedem Winter dazu. Abends in den Kuschelpulli werfen, mit einer Tasse heißer Schokolade auf die Couch legen und lesen oder einen Film anschauen, das ganze vielleicht noch bei Kerzenschein und schon ist der Abend perfekt, zumindest für mich.

 

  • Schneemann bauen / Schneeengel machen / Schlittenfahren

 

mal schauen wie viel Schnee uns der Winter dieses mal bringt. Aber ich hoffe doch sehr, dass es zumindest für einen Schneeengel und eine Schlittenfahrt reichen wird. Der Schneemann wäre dann natürlich die Krönung, aber ja abwarten und Tee trinken. Mehr bleibt einem bei solchen Naturgewalten auch nicht übrig.

 

  • Weihnachtspost verschicken

 

den liebsten oder auch fremden Menschen eine kleine Freude vor Weihnachten machen, erfüllt nicht nur mein Herz mit wärme, sondern auch das der anderen. So sollen dieses Jahr meine Liebsten wieder Weihnachtspost von mir bekommen und auch ihr, wenn ihr denn welche haben wollt. Einfach ein Kommentar hinterlassen, ich melde mich dann bei euch. Ein paar liebe Worte kurz vor Weihnachten tun einfach jedem gut.

 

  • Bratäpfel machen

 

habe ich noch nie gemacht, nur gegessen und sie sind so unglaublich lecker. Also wieso nicht einfach mal selbst machen? Und ich denke, dass danach nicht nur ordentlich geschlemmt wird, sondern auch ein wundervoller Duft durch das Haus ziehen wird.

 

  • einen Schneespaziergang machen

 

Was gehört zu einem richtigen Winter dazu? Na klar, Schnee und in einer ordentlichen Menge wäre natürlich noch schöner, aber das haben wir leider nicht in der Hand, aber ein Schneespaziergang muss im Winter einfach sein. Seine Spuren im Schnee zu sehen und zu Rätseln, wem die anderen Spuren im Schnee gehören, zu welchem Tier sie passen. Nicht nur entspannend, sondern auch noch Lehrreich.

 

  • Weihnachtsmarktbesuch

 

Die letzten Jahre habe ich mich davor immer gedrückt, obwohl ich sie eigentlich mag. Der viele Kitsch, die herrlichen Düfte, welche einen sofort in Weihnachtsstimmung versetzen. Aber eben auch Unmengen an Menschen und davor graut es mir jedes Jahr und ich sage mir immer, nein das muss nicht sein. Aber irgendwie muss es ja doch, es gehört halt irgendwie zur Vorweihnachtszeit dazu und mal schauen vielleicht können wir auch zu einer Uhrzeit gehen, an der nicht soviel los ist, damit wir es auch wirklich genießen können und es nicht in Stress ausartet.

 

  • Futterkugel für Vögel selber machen

 

ich weiß noch, wie ich damals in der Grundschule ein tolles “Futterhäuschen” mit Hilfe eines Blumentopfs und Servierttentechnik gebastelt habe, welches dann meine Großeltern voller Stolz als Weihnachtsgeschenk bekommen haben. Ich denke schon seit 2 Jahren immer mal wieder daran, so etwas mit den Rabauken zu machen und dieses Jahr soll es endlich soweit sein. Nur das ich dazu eben auch noch die Futterkugeln selber machen möchte, nicht nur toll für den eigenen Garten, sondern auch zum verschenken.

 

Eigentlich gibt es noch soviel mehr, was ich im Winter gerne mache und auf diese Liste drauf könnte, aber von denen weiß ich einfach, dass ich sie definitiv umsetzen werde, deshalb habe ich sie weggelassen. So Sachen wie, Plätzchen backen, das Haus dekorieren, Lebkuchen essen, Weihnachtsgeschichten vorlesen, Weihnachtsfilme und Märchen schauen usw. Das meiste sind einfach schon feste Rituale zur Weihnachtszeit, die wir nun seit vielen Jahren machen und deshalb fester Bestandteil unseres Lebens sind. Und diese Bucket – List, ist ja eine Liste welche mit Dingen bestückt ist, die nicht Alltäglich sind und ich ganz bewusst wahrnehmen und erleben möchte. Deshalb gibt es wie bei den Listen davor auch hier wieder, zuviele Punkt wie möglich in einem eigenen Beitrag. Einfach um die Erlebnisse in Bildern festzuhalten und  sie intensiver zu erleben.

Und nun seid ihr wieder an der Reihe, erzählt mir eure Wünsche und Dinge die ihr gerne im Winter erleben wollt, egal ob als Kommentar oder eigenem Beitrag, ich freue mich sehr darauf. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s