Weihnachtszeit - Glückseeligkeit

Weihnachtszeit – Glückseeligkeit |Advent Advent|

Wir sagen euch an, den Lieben Advent.
Sehet die dritte Kerze brennt.
Nun tragt eurer Güte heller Schein,
weit in die dunkle Welt hinein.
Freut euch ihr Christen, freuet euch sehr, schon ist nahe der Herr.

image

Ach wie schön. Die Rabauken singen dieses wunderbare Lied, während ich die kerze unseres Adventsgestekes anzünde. Wie ich diese Momente liebe. Eine der Tradiotionen die ich meinen Kindern gerne weiter gebe. Gemeinsam Weihnachtslieder singen. Und das tun wie nicht nur an den Adventssonntagen. Nein, jeden Tag ertönen hier alte Lieder, egal ob von uns Gesungen oder von einer Cd abgespielt. Dabei tanzen oder kuscheln wir, reden und albern herum und erfreuen uns einfach an der gemeinsamen Zeit.
Denn geht es nicht auch darum an Weihnachten? Zeit für einander zu haben? Dem Alltag für einen kurzen moment entfliehen zu können und mit den liebsten zusammen zu sein?
Leider vergessen wir all diese wundervollen Dinge heutzutage.
Es geht mehr und mehr ums schenken, immer mehr, teurer, besser. Es ist schon fast wie ein Kampf um das beste Geschenk. Dabei verdrängen wir die wahren Werte von Weihnachten in den Hintergrund und das macht mich traurig. So lernen vorallem die jüngsten, wie wichtig Kosum ist.
Doch sollte das wichtigste in unserem Leben nicht die Liebe sein?

In diesem Sinne wünsche ich euch, einen besinnlichen dritten Advent.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s