Uncategorized

Alle Wege führen zu dir.

So sitze ich wieder hier. Allein. Eingekuschelt in meine Decke, an meiner heißen Schokolade nippend. Im leichten Kerzenschein schweifen die Gedanken ab. Sie tragen mich hinfort in eine andere Welt.

DSC_0065In dieser Welt sind du und ich immer noch vereint. Vielleicht ist es naiv, vielleicht ist es dumm. Doch das Leben ohne dich gestaltet sich schwieriger als gedacht. Kein Tag vergeht an dem ich mich nicht frage, ob es dir gut geht, was du gerade tust. Denkst du manchmal an mich?
Ich weiß es ist verrückt, nach 7 Monaten immer noch an dich zu denken, an unsere Zeit. Doch Gedanken lassen sich nicht kontrollieren. Du fehlst. Wie ich es drehe und wende. Egal wie sehr ich dich vergessen will. Es funktioniert einfach nicht. Das was du hattest, das was du mir gegeben hast. Kann es bis heute nicht beschreiben, doch es fehlt, alles, einfach alles.
Wie gern würde ich es dir schreiben, dir sagen, wie es mir geht, was ich fühle.
Doch wozu? Würde es wirklich etwas bringen? Würdest du es verstehen? Oder über mich lachen?
Wie kann man nur so abhängig von jemandem sein. Jemand der schon vor langer Zeit ging und ein weinendes Herz zurück lies. Wie kann man nur immer noch denken, dass genau diese Person, perfekt für einen ist.
Wieso kann ich dich nicht einfach vergessen?

DSC_0056

So sitze ich hier und genieße die Gedanken. Genieße die Bilder und Träume von dir. Denn dann leuchtet mein Herz.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Alle Wege führen zu dir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s