Uncategorized

Das Leben geht weiter..

Das Leben ist wie es ist, daran kannst du nichts ändern.

Mit diesem kleinen aber feinen Spruch meldet sich Herzverückt zurück. Viel ist in den letzten Wochen passiert, doch nicht im positiven Sinne. Mir ging es sowohl körperlich als auch Psychisch nicht gut. Doch nicht die Trennung war der Grund , sondern die Tatsache ,wie man sich in einem Menschen so täuschen kann. Wie man jemandem dem man angeblich mal wichtig war, von jetzt auf gleich so egal sein kann. Einfach aus dem Leben zu streichen.
Ja es ist so als hätte es uns nie gegeben.
Mit einer Trennung komme ich klar, doch nicht damit, dass man mich danach, obwohl ich diese Entscheidung nicht getroffen habe,wie ein Stück Dreck behandelt. Ich könnte ewig darüber weiter schreiben, doch das würde jetzt nichts bringen. Sicher wird es darüber noch Beiträge geben, denn Herzverückt steht für das Leben, die Menschlichkeit und das Leben ist eben nicht nur schön.
Es kann hart und grausam sein und genau dieses Gesicht hat es mir mal wieder mehr als deutlich gezeigt. Ich war viel am Grübeln, habe an mir selbst gezweifelt, ja mich teilweise selber gehasst, meine Krankheit ist momentan wieder so spürbar nahe. Ich habe mich gegen viele Menschen gestellt und für die liebe gekämpft. Geblieben ist mir davon nichts.
Momentan bin ich ein Schatten meiner Selbst, das nur wegen d er unendlichen Liebe zu den eigenen Kindern leben will.
In mir entsteht ein kleines Wunder, von dem niemand weiß ob es Leben wird. Es wäre aber auch wieder ein Kind ohne Vater. Aber es wäre mein Kind.
Als wäre das alles nicht genug, würde mich das alles nicht genug belasten, ging es mir körperlich immer schlechter. Es kam, wie es kommen musste, mein Magen rebellierte, doch nicht nur das. Ich werde euch die Details ersparen, nur soviel, es war nicht nur der Mageninhalt, sondern Blut, sehr viel Blut. Die genaue Ursache dafür, konnte bis jetzt noch nicht gefunden werden, dafür gab es eine andere Diagnose, eine die man nicht einmal seinem schlimmsten Feind wünscht. Doch darüber wird es einen extra Beitrag geben, wenn ich die endgültigen Ergebnisse habe. Denn auch erst dann weiß ich wie es weiter geht.
Wie ihr seht, momentan ist es bei mir so, immer wenn ich denke noch schlimmer kann es gar nicht mehr werden, denkt sich mein Schicksal, ach komm einer geht noch.

Ihr wisst, ich habe auch überlegt, ob es Herzverückt weiter geben wird. Doch wieso sollte ich etwas, was mir Freude bereitet, was mich etwas von meinen Sorgen befreit, wobei es mich momentan doch noch sehr an meinen Ex erinnert, aufgeben? Ich liebe das schreiben, mit den Worten zu spielen. Ich möchte weiterhin versuchen Menschen mit meinen Texten zu erreichen. Ich möchte meine Leidenschaft weiter Leben.
Sicher wird es erst mal noch etwas ruhiger sein, eben wegen d er Tatsache das es mich doch noch sehr erinnert, aber ich werde nicht aufgeben.
Und ich hoffe ihr seit weiterhin ein Teil davon.

Advertisements

2 Kommentare zu „Das Leben geht weiter..

  1. Welcome Back, Liebes!

    Au man, das du gerade in deiner jetzigen Situation schreibst zeigt, dass du es wirklich gerne tust. Lass das bloß nicht bleiben! Man sollte viel öfter Dinge tun, die man liebt.

    Ich muss aber einen Einwand bringen: Du schreibst „Geblieben ist mir davon nichts.“ Doch! Gerade aus großem Sch.. nimmt man viel mit und lernt so viel daraus! Wenn es auch nicht viel ist, aber Erinnerungen und gelernte Lektionen, die bleiben dir.

    Ich wünsche dir von Herzen weiterhin alles Gute!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s