DIY

DIY #2 Alte Liebe rostet nicht

Eine ganz besondere Erinnerung. 

Wer kennt das nicht? Man bekommt wundervolle Blumen Geschenkt,doch die Freude daran wehrt nicht all zu lange, bei mir ja eigentlich gar nicht. Mein grüner Daumen lässt wirklich sehr zu wünschen übrig. zur magischen 2, hatte mein Herzensprinz mir ein paar wundervolle Rosen Geschenkt, doch wie es mein Pflanzliches Geschick so wollte, ließen die ersten schon nach nur 2 Tagen die Köpfe hängen. Doch wollte ich diese Erinnerung aufheben und noch länger daran haben um mich immer wieder an die wundervolle Anfangszeit erinnern zu können. So entschloss ich mich einige davon aufzuhängen um sie zu trocknen. Doch dann begann ich zu grübeln wie ich sie richtig in Szene setzen könnte und wie ich das getan habe, möchte ich euch heute Vorstellen. Auch wenn es nicht ganz so geworden ist, wie ich es mir Vorgestellt hatte. 
Man nehme: 

nach belieben Kunst- oder getrocknete Blumen
1 Vase
Dekosteine (verschiedene Farben)
farbige Marker

Das ist zu tun: 

Um die Vase noch etwas persönlicher zu gestalten kann man sie mit farbigen Marken etwas verschönern. Mit Malereien, oder persönlichen Widmungen, wie in meinem Fall. Danach füllt man sie Dekosteine ein, so das die Farben sich untereinander mischen. Ich habe mich für Grün und blau entschieden, da auch diese eine Bedeutung für mich haben, um das ganze der Jahreszeit und dem bevorstehenden Weihnachtsfest etwas anzupassen, habe ich noch kleine Silber Sterne dazu gemischt. Hier kann man ganz nach belieben, Jahreszeit und Persönlichkeit variieren. Zum Schluss muss man nur noch die Blumen vorsichtig hinein stecken. Bei getrockneten Blumen ist hierbei besondere Vorsicht geboten, da sie Leicht brechen oder ihre Blätter, ja sogar die ganze Blüte verlieren können (ja genau das ist mir passiert). Und schon ist eine kleine aber sehr hübsche Erinnerung fertig, die auch etwas länger als nur ein paar Tage hält. 

So hat diese wundervolle Vase auch ihren Platz gefunden, nämlich dort, wo schon ganz viele kleine Besonderheiten meines Herzensprinzens zu finden sind. 

Dieses DIY steht unter dem Namen, wenn ein Do it yourself misslingt. Denn eigentlich hatte ich es mir etwas anders vorgestellt. Ich hoffe es gefällt euch trotzdem 🙂 
Advertisements

2 Kommentare zu „DIY #2 Alte Liebe rostet nicht

  1. Ich mag es gar nicht blumen geschenkt zu bekommen, die verwelken mir auch immer so schnell.. Finde es eine coole idee, ich hab noch nie blumen getrocknet ::)) sieht auf den bildern gar nicht mal so schlecht aus 🙂 LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s