Uncategorized

Wohlfühlmomente

Ein ganz besonderer Augenblick

 
 
 
 Ich hatte heute Mittag einen Atemberaubenden Moment. Wir waren im Garten, während die zwei Rabauken gespielt haben, habe ich die Zeit genutzt um etwas Kraft zu tanken und die letzten wärmende Sonnenstrahlen auf meiner Haut zu spüren. Ich schloss die Augen, hörte meinem Atem zu genoss die Geräusche der Natur und der Rabauken wie sie lachen. Ich lies meine Gedanken einfach schweifen, wie Glücklich ich doch bin, über meine Kinder bis hin zu meinem Herzmann. Plötzlich sauste der Wind durch meine Haare, an den Ohren vorbei. Ich konnte ihn hören, so zart und anmutig. Ein lächeln huschte über mein Gesicht.
 
Ich lag auf einem Stuhl und lies mir die Sonne ins Gesicht scheinen, sie war so warm und zärtlich. Als Zeitgleich eine Herbstprise über meine Arme wehte und mir eine Gänsehaut verschaffte. Dieses Gefühl war so schön, Sinnlich und zugleich merkwürdig. So etwas hatte ich noch nie zuvor Gefühlt.
Ich habe diesen Moment genossen, versucht jede Kleinigkeit zu spüren. Zu erleben, wie wundervoll die Natur sein kann und was sie mit uns anstellt und ändern kann. Ich wurde ganz ruhig, ging noch tiefer in mich hinein um alles noch intensiver wahrnehmen zu können.
 

Deshalb finde ich es so schön und aufregend in der Natur zu sein. Man entdeckt immer wieder neues und manche Moment sind etwas ganz besonderes.


Advertisements

Ein Kommentar zu „Wohlfühlmomente

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s